Recompose
Latest News: insert Special Offer

Melody Maker 4 Live Bundle nun erhältlich bei Plugin Boutique

Nur wenige Tage bevor Black Friday präsentieren wir euch ein spezielles Angebot in Zusammenarbeit mit Plugin Boutique. Diese offerieren euch ein Bundle für die Musikproduktion, bestehend aus drei verschiedenen Softwarepaketen für Harmonie und Melodien sowie einem Sample Pack.

Melody Maker 4 Live Bundle

Damit ihr einzigartige Musikstücke produzieren könnt, und noch mehr Inspiration für eure Songs findet.

Mehr...

Lizenzmanager in Liquid Notes vergibt automatisch die Testperiode

Anders als andere Software für die Musikproduktion gibt es von Liquid Notes keine Demoversion mit einer limitierten Anzahl an Funktionen. Stattdessen stehen alle Funktionen zur Verfügung, und wird die Testperiode von 20 Tagen direkt über einen Lizenzmanager verwaltet.

Wir sehen das als die bessere Alternative als eine Demoversion anzubieten die eine eigene Installation benötigt, und ggf.mit beschränkten Funktionen ausgestattet ist.

Mehr...

Spezialangebot bei Best Service bringt dir Liquid Notes gratis

Bei Best Service gibt es ein außerordentliches Angebot für diejenigen von euch die immer schon gerne Liquid Notes gekauft hätten. Der Deal gilt noch bis Ende Oktober.

Hier gibt es mehr Informationen zu diesem Spezialangebot.

Mehr...

Optionen zur Akkordgenerierung und umfassende Reharmonisierung in Liquid Notes

In unserem Newsletter vor einigen Tagen wurde bereits darauf hingewiesen, nun ziehen wir hier nach. Wir prüfen derzeit die Möglichkeiten für ein Hinzufügen obiger Funktionen in Liquid Notes, mit einer Entscheidung per Ende des Jahres.

Daher ist es nun Zeit diese Funktionen näher kennenzulernen.

Mehr...

Kompatibilität von Liquid Notes mit Apple macOS Sierra (Version 10.12)

Apple hat vor einigen Tagen auf deren "Special Event" die neue Generation des iPhone (.. nun wasserdicht und ohne Klinkenstecker für Kopfhörer), Air Pods (.. falls du nun komplett kabelfrei unterwegs sein möchtest), Apple Watch 2, und andere Neuheiten vorgestellt. Wie üblich bei diesem Event, wurde auch ein Blick auf die aktuellste Version des Betriebssystem für Mac geworfen. Dieses läuft nun unter dem Namen "macOS", womit es sich nahtlos an die Betriebssysteme der anderen Geräte von Apple einreiht.

Hier werfen wir einen Blick auf die Neuerungen in macOS Sierra, und auf die Kompatibilität mit Liquid Notes.

Mehr...

Beim ersten Öffnen von Liquid Notes die wichtigsten Funktionen kennenlernen

Eine der Charakteristiken von Apps die wir besonders schätzen ist die Einführung in die wesentlichen Funktionen. Diese werden auf 3-5 Splash Screens beim ersten Öffnen der App präsentiert, oder wenn eine signifikante Änderung an der Bedienung oder den Funktionen vorgenommen wurde. Dies gilt mittlerweile als eine sogenannte "Best Practice" in der Industrie.

Wir haben uns diesem Konzept angenommen, und diese Splash Screens auf den Desktop gebracht. Damit ihr den selben Komfort wie bei einer App am Smartphone geniessen könnt.

Mehr...