Recompose
Latest News: insert Special Offer

Version 1.1.2 von Spexx behebt einen Fehler beim Wechseln der Presets

Das wichtige Update von Spexx auf Version 1.1 wurde von unserer Community gut angenommen und brachte eine beliebte Ergänzung mit werkseitigen Voreinstellungen (Presets). Ein Beta-Tester von uns entdeckte einen Fehler nicht lange nach der Veröffentlichung der Software, der nur auf ausgewählten Rechnern auftrat.

Lies weiter für weitere Informationen.


Umschalten von Presets beendet den Ton

Beim Umschalten zwischen den Voreinstellungen kann es vorkommen, dass die Audiowiedergabe unterbrochen wird, wenn eine andere Voreinstellung als „Default“ aus der Liste der werkseitigen Voreinstellungen ausgewählt wird. Dies war unter bestimmten Umständen nur auf einigen Computern der Fall - es wurde nicht im Betatest angezeigt, konnte aber nach einiger Arbeit reproduziert und im neuesten Update behoben werden.

Ebenfalls entdeckt wurde ein Fehler mit großen Puffergrößen in der DAW. In diesem Fall könnte die Audioausgabe unscharf werden - ein Punkt, der ebenfalls behoben wurde.


Jetzt herunterladen

Das Update auf Version 1.1.2 ist kostenlos und ab sofort auf unserer Website verfügbar.

blog comments powered by Disqus