Recompose
Latest News: insert Special Offer

Verwendung von Spexx und I2C8 mit ProTools ist derzeit nicht möglich

Da unsere neuen VST / AU-Plug-Ins Spexx und I2C8 erst kürzlich veröffentlicht wurden, ist zu beachten, dass der AAX-Standard derzeit nicht unterstützt wird. Dies bedeutet, dass Benutzer von ProTools die Plug-Ins noch nicht verwenden können.

Lies weiter, um mehr zu erfahren.


AAX zur Verwendung mit ProTools

ProTools bleibt der De-facto-Industriestandard, wenn es um Sequenzer-Hardware in der Musikproduktion geht. Daran gebunden ist der AAX-Standard, der für ProTools einzigartig ist - und der von Avid, dem Eigentümer / Hersteller von ProTools, eng verwaltet wird.

Damit ein Entwickler auf die Dokumentation zu AAX zugreifen kann, muss zunächst eine Vereinbarung mit Avid unterzeichnet werden. Dies ermöglicht zwar bestimmte Qualitätsprüfungen, verhindert jedoch, dass Entwickler, die keine Erfahrung mit AAX haben, mit anderen Entwicklern ausgetauscht werden können, da die Vereinbarung einen NDA enthält.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, vor der Einführung der neuen Plug-Ins nicht in AAX zu investieren, da dies zu einer Reihe von Unbekannten geführt hätte. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es nicht beabsichtigt ist, AAX in naher Zukunft zu unterstützen. Im Gegenteil, wir sind dabei diesen Prozess erheblich zu beschleunigen - schon bald soll auch AAX von Spexx unterstützt werden.

Wenn du Spexx oder I2C8 mit ProTools verwenden möchtest, hinterlasse uns unten einen Kommentar.

blog comments powered by Disqus